Fieberthermometer_Kind

Fieberthermometer für Kinder: das Braun ThermoScan 7

Mit dem Thermoscan von Braun, einem Fieberthermometer für Kinder und Erwachsene, wird die Temperatur am Trommelfell gemessen. Das umliegende Gewebe gibt ebenfalls Wärme in Form von Infrarotstrahlung ab. Da die Blutversorgung  im Trommelfell durch die gleichen Gefäße wie das Temperaturkontrollzentrum im Gehirn versorgt wird, ist im Ohr eine präzise Messung der Körperkerntemperatur innerhalb kürzester Zeit möglich.

Auch bei Neugeborenen kann die Temperatur auf diese Weise sehr schnell und präzise gemessen werden. Für besorgte Eltern ist eine schnelle Messung nicht nur beruhigend, sondern schont auch das kranke Kind vor aufwändigen Messungen.

Age Precision-Technologie

Mit Hilfe der revolutionären Age Precision Technologie werden die Fieberwerte je nach Alter automatisch angepasst. Denn ein Erwachsener hat eine andere Definition von Fieber als ein Neugeborenes.

Das Braun ThermoScan Fieberthermometer hat deshalb die Möglichkeit, das Alter des Kindes von 0-3 Monaten bzw. 3-36 Monaten einzustellen oder alternativ eine Altersspanne von 36 Monate bis Erwachsenenalter auszuwählen.

Das farbkodierte Display mit Hintergrundbeleuchtung gibt daraufhin eine intuitive Darstellung der Temperatur wieder.

Vorgewärmte Messspitze und ExacTemp

Das Einführen der Messspitze in das Ohr kühlt dieses ab. Um diesem Effekt, der schwankende Messwerte zur Folge haben kann vorzubeugen, wird die Messspitze des ThermoScan 7 vorgewärmt. So ist besonders bei Neugeborenen eine schnelle und präzise Messung möglich.

Hygienische Einwegschutzkappen

Eine hygienische Fiebermessung ist besonders bei Neugeborenen sehr wichtig. Um hygienisches Messen zu ermöglichen, Kreuzkontaminationen zu vermeiden und sicherzustellen, dass keine Rückstände die Messung beeinträchtigen, wird das Braun ThermoScan 7 mit 21 Einwegschutzkappen ausgeliefrt. Diese können problemlos zwischen jedem Gebrauch ausgetauscht werden und verhindern so das zeitaufwändige Reinigen der Sonde.

Wie klinische Studien ergeben haben, hängt die Definition von Fieber vom Alter des Kindes ab. So kann beispielsweise eine Temperatur, die bei einem Vierjährigen als normal betrachtet wird bei einem Neugeborenen Fieber bedeuten.

Um Eltern das Messen der Temperatur erleichtern und das benutzen von Vergleichstabellen zu ersparen, verfügt die das ThermoScan 7 von Braun über die neue Age Precision-Technologie. Hier wird eine altersabhängige Interpretation der Fieberwerte über einstellbare Altersspannen erreicht.

Wie überall gibt es auch hier viele andere Alternativen zum Braun ThermoScan 7. Der Vollständigkeit halber, wollen wir euch deshalb noch einige weitere Fieberthermometer für Kinder auflisten. Besonders beliebt mit 4,7 von 5 Sternen ist hier das Wohlman medizinisches Infrarot-Fieberthermometer*.

Letzte Aktualisierung am 1.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top